UKM Trainingszentrum

Mehr Patientensicherheit und die Implementierung einer berufsgruppenübergreifenden Sicherheitskultur in der Klinik: das sind die vorrangigen Ziele des neuen Trainingszentrums am Universitätsklinikum Münster. Der Grundgedanke, Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufsgruppen in fachübergreifenden Schulungen und Trainings zusammenzubringen, wird bereits seit 2007 am UKM umgesetzt und findet nun ausgezeichnete Bedingungen in den neuen Räumlichkeiten. Das UKM Trainingszentrum stellt einen Werkzeugkasten dar, mit dem wir uns für die Zukunft rüsten wollen, um Im Sinne unserer Patienten und Mitarbeiter die Anforderungen an höchsten medizinischen Standards und Qualitätsanforderungen zu erfüllen. Alle Schulungen werden in enger Abstimmung mit den Bereichen, Kliniken berufsgruppenübergreifend, interdisziplinär und bedarfsorientiert konzeptioniert. Hier geht es zum Webauftritt des UKM Trainingszentrums.